Class of Lies 미스터 기간제

Class of Lies ist eine südkoreanische Drama-Serie aus dem Jahr 2019 mit insgesamt 16 Folgen a 60 Minuten. Sie ist ebenfalls bekannt unter dem Titel Mr. Temporary.

Thema: Anwalt geht undercover an eine Elite-Schule um einen Mord aufzuklären

©️OCN

Als ich das erste Mal von dieser Serie hörte, war ich sofort Feuer und Flamme. Der ganze Plot klang spannend und interessant. Aus diesem Grund war für mich das Sichten bereits beschlossene Sache. Umso erfreulicher war es festzustellen, dass sich Viki ihre Rechte sichern konnte.

Worum geht es in Class of Lies?

Der erfolgreiche Star-Anwalt Gi Moo Hyuk bekommt von seinem Chef den Auftrag einen Schüler zu verteidigen, der seine Mitschülerin umgebracht haben soll. Bestrebt diesen Fall zu gewinnen, bedient er sich unlauterer Methoden und ruft damit, entgegen seiner Pläne, ein Geständnis seines Klienten hervor. Als dieser sich versucht umzubringen, untersucht Gi dessen Umfeld näher und stößt damit auf eine Verschwörung unbekannten Ausmaßes. Bevor er handeln kann, verliert er seine Zulassung. Um seine Ehre wiederherzustellen, macht er Jagd auf den tatsächlichen Mörder an der Schule getarnt als Vertretungslehrer.

Trailer OV

Lohnt sich die Serie?

Ja! Ja! Ja! Nach One Spring Night und Mindhunter ist diese die dritte Serie, die mich dieses Jahr komplett von sich überzeugt hat. Zwar klang der Plot von Anfang an interessant, jedoch ist die Umsetzung noch besser.

Der Grundtenor der Serie ist düster und ruhig gehalten. Die Handlung gleitet langsam vor sich hin und endet in jeder Folge immer wieder mit einem lauten Knall. Tatsächlich hat diese Sendung einen persönlichen Rekord auf gestellt: ich kann mich nicht erinnern jemals eine Serie gesehen zu haben, bei der ich so oft und regelmäßig in jeder Folge den Atem angehalten habe, weil es so spannend war.

Die Geschichte mag zwar simpel und nach einem einfachen Jugenddrama klingen, doch weit gefehlt. Wir erleben die Serie zum Großteil aus der Sicht vom Anwalt Gi Moo Hyuk, der sich als Vertretungslehrer Ki Kang Je, ausgibt. Auf der Suche nach der Wahrheit verstrickt er sich immer stärker in die geheimen Machenschaften der Elite, sowohl Jung als auch Alt.

Der Fall scheint erst ganz leicht zu lösen, doch immer wieder machen sich neue und noch tiefere Abgründe auf. Das Miträtseln bei dieser Serie macht ungemein viel Spaß, weil es so schwer ist. Ich hatte lange Zeit keine Vermutung oder unzählige.

Die Charaktere sind allesamt fantastisch gespielt. Yoon Kyung Song überzeugt durch seine schlauen Einfälle. Sein Partner gibt die witzigen Momente, um die Serie aufzulockern. Die gutherzige Lehrerin und ihre pfiffige Schülerin leisten ordentlich Detektivarbeit und geben der Serie viel Gefühl. Jun Suk Ho als überdrehter Schulleiter hat ordentlich Spaß an seiner Rolle. Doch die heimlichen Stars der Serie sind die vier Elite-Schüler, die einem eine Gänsehaut nach der anderen bescheren.

Die Ausstattung der Serie konzentriert sich vor allem auf die Schule und bietet einen netten Einblick in den Lehrerberuf in Südkorea. Zudem sind die Kulissen sehr gut gewählt und bewegen sich auf einem hohen Niveau. Der Soundtrack ist erstklassig und vor allem an KRap orientiert.

Fazit

Diese Serie ist mein Geheimtipp für das Jahr 2019! Das Schöne ist, dass die sie Show stark startet und mit wirklich jeder weiteren Episode immer besser wird. Die Spannung ist greifbar und stetig. Es macht einen Heidenspaß das Rätsel zu ergründen und den Mordfall zu ergründen. Auf Grund einiger Nebensträngen, die mich weniger interessiert haben, gebe ich klare 9,5/10 Punkte.

Class of Lies eignet sich wunderbar für Freunde von Spannungsmomenten wie auch bei Élite oder The Following.

Interessierte können die Serie kostenfrei auf Viki streamen.

Darsteller: Yoon Kyung Sang (Pinocchio, Clean With Passion For Now) als Gi Moo Hyuk/Ki Kang Je, Geum Sae Rok (The Fiery Priest, Paparazzi Girlfriend) als Ha So Hyun, Jun (Good Casting, Avengers Social Club) als Yoo Beom Jin, Choi Yoo Hwa (Life, Mistress) als Cha Hyun Jung, Choi Kyu Jin (The Crowned Clown, The Avengers Social Club) als Lee Ki Hoon, Han So Eun (Number Six, The Beauty Inside) als Han Tae Ra, Kim Myung Ji (Mood Maker) als Na Ye Ri, Jun Suk Ho (Kingdom, Strong Woman Do Bong Soon) als Lee Tae Seok

Drehbuch: Jang Hong Chul

Regie: Sung Yong Il

Ein Kommentar zu „Class of Lies 미스터 기간제

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s