Kurzrezensionen: Japanische Filme ✅

Dieser Beitrag wird regelmäßig erweitert.

By Chance | Die Sieben Samurai | Ramen Shop

By Chance (2018)

Genre: Melodram, Romanze

Inhalt: Japanischer Geschäftsmann engagiert chinesische Doppelgängerin seiner verstorbenen Verlobten um Erinnerungsfotos zu machen

Meinung: Wunderschöner Film. 4x gesehen wegen der Detailarbeit. Ruhiges Drama. Spiel mit Sprachbarrieren überzeugend. Traumatische Aufarbeitung gelungen. Perfekt und ruhig inszeniert. 9/10

Die Sieben Samurai (1954)

Genre: Abenteuer, Historie

Inhalt: Armes Bauerndorf heuert 7 Samurais zum Schutz vor gewalttätigen Banditen an

Meinung: Fantastisch inszeniert. Ruhige Erzählung. Humor und Tragik nah beieinander. Kinematographisch sehr gut. Perfekte Inszenierung! 9/10

Ramen Shop (2018)

Genre: Familiendrama, Küche

Inhalt: Japaner reist nach dem Tod seines Vaters nach Singapur, um die Herkunft seiner Mutter und die hiesige Küche kennenzulernen

Meinung: Tolle Drehorte. Einfühlsames Drama. Spannende Geschichtsaufarbeitung. Ruhiger Stil. Wenig Dialog. 7/10

4 Kommentare zu „Kurzrezensionen: Japanische Filme ✅

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s