KDrama Twitter Chat [September 2019]

Drama Current organisiert immer monatlich einen Chat für KDrama-Freunde. Dabei werden immer sechs Fragen gestellt, von denen die erste immer ist wie man zum koreanischen Serienbereich gekommen ist.

©️Drama Current

Q1. Welche KDramas schaust du gerade und wie gefallen sie dir?

Aktuell schaue ich fünf.

Class of Lies ist noch genauso genial wie am Anfang. Die Serie ist einfach spannend von Anfang bis Ende und es ist nicht leicht, den wahren Bösewicht auszumachen. Schade, dass die Serie schon diese Woche endet. Ich hätte sie noch gerne länger gesehen.

My First First Love 2 hatte einen guten Einstand. Leider bin ich noch ein wenig raus. Ich finde die Staffelpolitik von Netflix so ungemein blöd. In Zukunft werde ich ihre Projekte nicht mehr starten.

Strangers from Hell ist noch abgedrehter und gruseliger als ich dachte. Der ganze Horror ist wunderbar in Szene gesetzt. Die Figuren sind so unheimlich unangenehm und Lee Dong Wook ist in der Rolle als Zahnarzt noch deutlich gruseliger als zu seinen Zeiten als Gevatter Tod in Goblin.

Welcome 2 Life hatte nach der schwachen ersten Folgen nur noch tolle Episoden. Rain porträtiert den unglückseligen Anwalt wunderbar. Der schmale Grad zwischen Tragik, Spannung und Witz ist erstklassig umgesetzt.

When The Devil Calls Your Name gefällt mir erst seit der siebten Episode richtig gut. Die Charaktere bekommen endlich Tiefe und die Handlung ist ungemein spannend. Das Beste an der Serie ist jedoch der Soundtrack. Wundervoll!

Q2. Wer ist dein Oppa/Hyung?

Park Hae Jin

Mein Oppa ist Park Hae Jin. Ich liebe es seine Dramen und Filme zu sichten. Da liegt daran, dass er durch sein vielseitiges Spiel ungemein überzeugt. Zudem ist seine Projektauswahl immer sehr gut und unterhaltsam. Neben seinem ernsten Spiel überzeugt er auch in Sachen Humor durch sein Minenspiel perfekt und nicht zuletzt sieht er auch unheimlich gut aus. Ich freue mich schon unheimlich auf sein neues Projekt Secret. Ich hoffe, es wird bald ausgestrahlt.

Q3. Was ist dein Lieblingsdrama mit einem ernsthaft bösen Antagonisten als Lead?

Tatsächlich fällt mir zu der Frage nicht wirklich eine 100% passende Antwort ein. Die einzige Serien, die mir in den Sinn kommen, sind die OCN-Produktionen Bad Guys und Class of Lies, wobei bei Letzterem lange nicht feststeht, ob er es wirklich ist.

Bei Bad Guys sind die Mörder auch in Grauzonen dargestellt und nicht absolut böse. Ihre Charakterentwicklung hat mir damals ungemein gut gefallen.

Q4. Was ist für dich der ärgerlichste Fall von Nobler Idiotie?

Da würde ich die Klassiker nennen. Wenn Probleme aufkommen, nicht miteinander reden. Den anderen zu seinem Wohl verlassen ohne Erklärung. Sich von jemanden zwingen lassen jemand anderen zu ehelichen oder einfach Informationen vorenthalten, die die Probleme leicht lösen könnten.

Q5. Welches KDrama war so gut oder hat dich emotional einfach nicht los gelassen und noch eine Weile beschäftigt?

Just Between Lovers hat mich noch lange nach dem Sichten beschäftigt. Die Tragik der Figuren und ihre dramatische Geschichte haben mich lange nicht losgelassen. Insbesondere ihr Umgang mit ihrer unerfreulichen Vergangenheit war unheimlich sehenswert und offenbarte eine erstklassige Charakterstudie.

Something in the Rain und One Spring Night beschäftigten mich über das Sichten hinaus. Die Vorstellung der konservativen koreanischen Gesellschaft mit ihren Gepflogenheiten luden zum Vergleich mit dem deutschen System ein und boten ungemein viel Diskussionsgesprächstoff.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s