Media Monday #424 (21)

Ihr Lieben,

Es ist wieder Media Monday und damit die Zeit allen fleißigen Bloggern und interessierten Lesern sonnige Grüße zu wünschen. Diese sind hiermit verteilt. ☀️

Habt eine schöne Woche und lasst euch nicht ärgern!

Und damit zu den aktuellen Fragen:

1. Serienkonsum: Den Überblick über die Serien, die ich momentan schaue, habe ich genau im Blick. Da ich mich meistens im asiatischen Raum bewege, führe ich mit Hilfe von My Dramalist eine entspannte Fortschrittsliste. Serien aus dem westlichen Bereich sehe ich meist über Netflix und da passt die Seite auf wie weit ich bin. Meist schaue ich aktuell ausgestrahlte Folgen und lediglich ein Drama zum Bingen. So verliert man nie den Überblick.

2. Hat sich euer Medienkonsum (in Bezug auf die Wahrnehmung) durch Ereignisse im persönlichen Leben verändert? Durch Reisen bin ich auf Filme und Serien bestimmter Regionen erst aufmerksam geworden und suche seitdem mehr in diesen Ländern nach neuen Projekten. Das gestaltet sich gerne etwas aufwendiger, da der deutsche Markt zum Großteil an den USA orientiert ist.

3. In der Regel blogge ich a) auf dem Smartphone, b) dem Tablet, c) dem Laptop oder d) dem Desktop-PC. 95% meiner Beiträge werden auf dem Tablet verfasst und das mag ich auch am liebsten. Bin ich jedoch unterwegs und habe Zeit, dann kann es auch passieren, dass ich spontan eine Rezension auf dem Handy schreibe.

4. Neuseeland, London, Unna. Filmorte gibt es viele. Reisen an diese Orte ist definitiv interessant für mich. In London haben wir schon einige Schauplätze betrachtet. Es war schon komisch „Mission Impossible: Fall Out“ im Kino zu schauen, wenn man an dem Tag beim Dreh vorbeigelaufen ist. Wenn wir reisen, schauen wir auch gerne vorher, ob dort Drehschauplätze in der Nähe sind. Das müssen aber keine aktuellen sein wie in meinem eben genannten Beispiel.

5. Habt ihr zu speziellen Filmen bestimmte Getränke oder Lebensmittel, die ihr genau bei diesem Film (immer) verzehrt? Im Sommer Wasser, im Winter Tee. Ich esse grundsätzlich nicht während des Sichtens von Filmen oder Serien. Die einzige Ausnahme ist im Kino mein geliebtes Eis. Das ist ein Muss!

6. Immer wieder gibt es neue Blogs, die beim Media Monday mitmachen. Zum Media Monday gefunden habe ich durch die liebe Empfehlung von Wortman als ich gerade erst meinen Blog veröffentlicht hatte. Zudem hatte mein Mann mich schon vermehrt darauf hingewiesen, dass es sowas gibt. Er ist durch Zufall darüber gestolpert.

7. Zuletzt habe ich mit Freunden die Kinoübertragung von „BTS: Bring The Soul – The Movie“ erleben dürfen und das war überraschend unterhaltsam und witzig, weil die Dokumentation wirklich sehr gut gemacht ist. Es war spannend die Jungs auf ihrer Konzerttour zu betrachten, da ich bisher sehr wenig mit dieser Band in Berührung gekommen bin. Oder anders gesagt: ich kannte bis dato nur das Lied „Save Me“, was wirklich ein Ohrwurm ist.

Werbeanzeigen

16 Kommentare Gib deinen ab

  1. bullion sagt:

    Interessant. Auf dem Tablet also. Hast du dann eine haptische Tastatur oder machst du das echt alles über die virtuelle? Fände ich sehr beeindruckend!

    Gefällt 1 Person

    1. Carli Sun sagt:

      Ja, ich habe eine zusätzliche Tastatur dafür. Am Anfang habe ich es wirklich nur über den Touchscreen gemacht, aber das war irgendwann so mühsam. Der Kauf der Tastatur war wirklich eine tolle Investition! Seitdem geht das tippen wieder schneller… 😇

      Warum findest du das beeindruckend? Unterscheidet sich das groß vom Laptop? 😉

      Gefällt 1 Person

      1. bullion sagt:

        Wegen der Screen-Tastatur. Da etwas Längeres zu tippen finde ich unfassbar anstrengend. Mit richtiger Tastatur ist das dann schon viel weniger beeindruckend… 😜

        Gefällt 1 Person

  2. Wortman sagt:

    My Dramalist… auch nicht schlecht 🙂
    Auf dem Tablet bloggen… hast du keinen PC oder Lappi?

    Wer viel Filme/Serien schaut, der kommt an dem Media Monday nicht vorbei 😆
    Dein Männe hat aber keinen Blog, oder?

    Gefällt 1 Person

    1. Carli Sun sagt:

      Ja, ich habe einen Laptop, aber den lasse ich meistens ruhen und nutze ihn nur für wissenschaftliche Arbeiten oder Konferenzen unterwegs. Ich liebe mein Tablet und mag es am liebsten. It ihrn zu arbeiten. Es ist immer auf Standby und ich kenne mittlerweile alle Handgriffe. 😇

      Mein Mann ist weniger Blogger als Podcaster, aber falls du neugierig bist, hier ist sein Blog: wiederauffuehrung.de ☀️

      Liken

      1. Wortman sagt:

        Wissenschaftlichbe Arbeiten. Jetzt machst mich aber neugierig 🙂 Welche Richtung nutzt du da?
        Ok, dass kann ich dann auch verstehen.

        Mit Podcasts habe ich das nicht so…

        Gefällt 1 Person

      2. Carli Sun sagt:

        Was meinst du?

        Liken

      3. Wortman sagt:

        Was für wissenschaftliche Arbeiten? Welches Themengebiet?

        Gefällt 1 Person

      4. Carli Sun sagt:

        Ach, das meinst du. Fürs Studium und die Fraktion: Political Area Studies.

        Liken

      5. Wortman sagt:

        Ach du ^%$#:&&! Und ich dachte, was interessantes kommt da 😂

        Gefällt 1 Person

      6. Carli Sun sagt:

        Zum Beispiel? 😉

        Liken

      7. Wortman sagt:

        Keine Ahnung, Weltraum, Chemie, Biologie, Pandemie, KI etc.
        Was machst du, dass du dich mit Politik beschäftigst?

        Gefällt 1 Person

      8. Carli Sun sagt:

        Hole meine MA nach…und sitze im Ortsbeirat.

        Liken

      9. Wortman sagt:

        Oh… na dann… viel Spaß und Glück.

        Gefällt 1 Person

      10. Carli Sun sagt:

        Danke Dir! 😋

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s