KPOP live: Monsta X World Tour 2019 in Berlin ✅

Ihr Lieben,

da ich in der KDrama-Szene sehr aktiv bin, bin ich auch schon des öfteren über KPOP gestolpert. Viele meiner Gleichgesinnten sind in diesem Bereich äußerst aktiv, während ich in Musikbelangen eher einem Banausen gleiche. Über die ein oder andere Band bin ich bereits gestolpert, jedoch wäre es zu hoch gegriffen würde ich behaupten mich in diesem Bereich besonders gut auszukennen.

©️Otaji

Die erste Band über die ich gestolpert bin und die mir auch sogleich gefallen hat, war MonstaX. Als ich dank des Kpop-Blogs über ihre Konzertdaten gestolpert bin, beschloß ich das umjubelte Konzerterlebnis auszuprobieren. Immerhin verlaufen Auftritte koreanischer Bands nach ganz anderen Mustern als bei westlichen Konzerten.

Der erste spannende Schritt bestand darin einen Anbieter für den Kartenverkauf zu finden. Da es das einzige Deutschland-Konzert war, stellte ich pünktlich meinen Wecker für den Verkaufsstart und drückte 3 Sekunden später den Knopf. Das hatte sich gelohnt. Meine Sicht sollte sich als perfekt herausstellen.

Meine Vorfreude wuchs täglich stärker und als der Tag endlich da war, sprühte ich nur so vor guter Laune!

©️Carlis Serienoase

Allein die Schlangen vor der Mercedes-Benz-Arena waren ein Phänomen. Sämtliche Zugänge waren mit Menschen belegt und reichten über mehrere Blocks. Ich war regelrecht froh als ich drin war. Obwohl ich nach den VIPs mit zu den ersten gehörte, war der Merchandise-Shop bereits komplett ausverkauft. Das sei sehr typisch wie mir von anderen Fans vor Ort berichtet wurde.

©️Carlis Serienoase

Mit einem Knall betraten die Jungs die Bühne und machten ordentlich Stimmung. Von der ersten Minute an wurde perfekt choreografiert getanzt und gesungen. Trotz der körperlichen Verausgabung geschah alles live. Das überraschte mich positiv.

©️Carlis Serienoase

Die Tänze waren unheimlich komplex und spannend zu betrachten. Auch mit fortlaufender Zeit blieb die Darbietung auf einem hohen Niveau. Um Luft schnappen zu können, wurden zwei aufwendig produzierte Filme eingeblendet, die wirklich unterhaltsam waren und schnell die Zeit vertrieben.

Das bot auch den Fans mit Leuchtstäben eine Pause von dem permanenten Schwenken. Wie man auf dem Foto wunderbar sehen kann, waren alle glücklich damit beschäftigt. Was ich nicht wusste war, dass alle Stäbe mit der Bühne über Bluetooth vernetzt sind und somit die Technik ebenfalls dieses Farbenspiel regelt. Das fand ich ungemein spannend.

Vor Ort hatte ich auch noch einen jungen Hardcore-Fan kennengelernt, die mich begeistert in sämtliches Know-how einführte und mir alle typischen Abläufe erklärte. Das fand ich ungemein spannend. Insbesondere als sie auf ihre Reiseberichte in Südkorea zu sprechen kam.

©️Carlis Serienoase

Über den Abend verteilt, berichteten die Bandmitglieder von ihren bisherigen Erfahrungen und boten witzige Anekdoten. Das geschah alles in koreanisch, weswegen ein Übersetzter anwesend war. Zum Ende des Abends hielten die Jungs, jeder für sich, eine ausführliche Dankesrede. Das war für mich neu. Jedoch gefiel mir der Gedanke sehr.

©️Carlis Serienoase

Natürlich wurde das Konzert mit einem Knall und den neusten Dance-Hits beendet. Von Anfang bis Ende blieb die Stimmung ausgelassen und fröhlich. Das Publikum war überraschend gemischt. Männer und Frauen fanden sich gefühlt zu gleichen Teilen da. Auch das Alter der Konzertbesucher erstreckte sich von den erwarteten Jugendlichen bis hin zu schätzungsweise 50jährigen. Eine Dame der letzten Kategorie stand in meiner Nähe und hatte ihr Handy mit KDrama-Bildschirmschonern versehen. Das machte sie mir gleich sympathisch.

Insgesamt betrachtet, hat sich der Konzertbesuch in jedem Fall gelohnt. Ich hatte ordentlich Spaß und empfand die Show dem Preis angemessen. Wenn die Jungs das nächste Mal nach Deutschland kommen (das Festival im September außen vor) werde ich auf jeden Fall wieder hingehen.

Der 13.07.2019 geht für mich persönlich als der Tag in die Geschichte ein, an dem ich meine erste KPOP-Live-Experience erleben durfte. MIt Erfolg! Was für ein toller Abend!

Eure Carli

Werbeanzeigen

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Rita sagt:

    Hallo Carli, meine Tochter war auch auf diesem Konzert und ebenso begeistert. Sie geht oft auf Kpop-Konzerte und war bis jetzt nie enttäuscht. Gruß Rita

    Gefällt 1 Person

    1. Carli Sun sagt:

      Die Welt ist wirklich ein Dorf. 🤗

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s