Media Monday #416 (13)

Ihr Lieben,

Auch diese Woche sende ich euch dank Wulfs Medienjournal liebe Grüße und einen sonnigen Wochenstart.

1. Das erfreulichste, was mein Blog mir bisher beschert hat, war die Kommunikation mit weiteren Serienfreunden und die Teilnahme dieser an der Mai-Challenge.

2. Mit deutlich mehr Zeit und unbegrenzten Ressourcen würde ich um die Welt reisen und mir die Drehorte meiner Herzensserien direkt vor Ort anschauen.

3. Tom Hardy und Tom Hiddleston verwechsle ich ja immer mal wieder, denn die Namen sind mir weniger präsent, da ich so gut wie keine Projekte mit Ihnen gesehen habe. Trotz des Hypes um beide Schauspieler reizen sie mich eher weniger. Während Hiddleston in „High Rise“ einen sehe positiven Eindruck bei mir hinterlassen hat, interessiert mich Hardy in keiner Art und Weise. Es ist immer wieder erstaunlich festzustellen wieviele Filme man mit ihm gesehen hat und er mir so garnicht im Gedächtnis geblieben ist. Verwechslung in diesem Fall bezieht sich auf ihre Namen.

4. Von „The Heiress“ würde ich ja gerne eine schmucke Deluxe Edition besitzen, schließlich gehört der Film zu meinen absoluten Lieblingen und dank seines eher niedrigen Bekanntheitsgrades hierzulande gibt es keine wirklich gute Edition zu kaufen.

5. „Lethal Attraction“ hätte besser und gelungener kaum sein können, denn dieser Film ist wirklich perfekt in meinen Augen und seit über 20 Jahren meine unbestrittene Nummer 1.

6. Wenn andere Leute mir ungefragt meine Interessen madig zu machen versuchen, dann ist es halt so und ich lächele es weg, da ich tatsächlich daran gewöhnt bin, weil ich mich immer wieder gerne für absolute Randthemen stark interessiere, die nicht unbedingt die Masse ansprechen.

7. Zuletzt habe ich mit meinem Mann „Godzilla II“ im Kino geschaut und das war äußerst ernüchternd, weil zwar die Idee mit der Interaktion der Titanen und ihrer Bestimmung interessant war, aber sämtliche menschlichen Abläufe und Dialoge einfallslos bis ungewollt komisch waren.

Werbeanzeigen

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. blaupause7 sagt:

    Zu 2 hatte ich wenigstens in den 90ern schon das Vergnügen, mir die Drehorte meiner Lieblingsserie anzuschauen. Das war in England.

    Gefällt 1 Person

  2. Carli Sun sagt:

    Welche Serie ist es denn?

    Liken

  3. Wortman sagt:

    Bei mir wären es zwar andere Serien, ich würde bei Punkt 2 aber mitkommen 🙂
    Ja, es war wieder zu viel Mensch in dem Godzilla II

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s