Le Coup de Foudre 我只喜欢你

Le Coup de Foudre ist eine chinesische Drama-Serie aus dem Jahr 2019 mit insgesamt 35 Episoden a 45 Minuten.

Thema: Vier Schulfreunde werden erwachsen

Via Dramalist

Als die Serie neu erschien, wurde sie mit viel Lob überschüttet. Sie widmet sich erfolgreich dem klassischen Motiv einer Liebesgeschichte während der Schulzeit. Langsam erzählt die Serie die Umstände von zwei konträren Klassenkameraden und geht dabei der „Liebe auf den ersten Blick“ auf den Grund. Obwohl der Plot äußerst einladend klang, begann ich erst mit dem Sichten als vermehrt deutliche Parallelen zu A Love So Beautiful in den Rezensionen laut wurden.

Worum geht es in Le Coup de Foudre?

Zhao Qiao Yi gehört zu den schlechtesten Schülern ihrer Klasse. Durch Zufall wird sie die neue Tischnachbarin von Yan Mo. Er ist der Klassenbeste und ein ernster Einzelgänger. Nach anfänglichen Spannungen hilft Mo ihr beim Lernen und die beiden kommen sich näher. Gemeinsam planen sie ein Studium in England. Als Qiao Yi jedoch spontan absagen muss, verlieren sie den Kontakt. Jahre später treffen sie wieder aufeinander und versuchen gemeinsam die Vergangenheit aufzuarbeiten.

Lohnt sich die Serie?

Obwohl man bei dem Thema eine leichte Romanze erwartet, bietet diese Serie deutlich mehr. Alle Figuren haben einen realistischen Hintergrund und eine intensive Charakterisierung. Tatsächlich werden hier Geschichten erzählt, die nur das Leben schreiben kann. Dementsprechend ist nicht alles gut oder schlecht. Zudem kommt es im Leben nicht immer so wie man es sich vorstellt. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Der Drehbuchautor hat mit dieser Serie seine eigenen Erfahrungen erzählt und die lassen tief blicken. Oftmals liegen Humor und Tragik nah beieinander.

Die Figuren sind individuell gehalten und bestechen durch ihre Eigenarten. Im Fokus stehen die Zwillinge Zhao Qiao Yi und Zhao Guan Chao. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein. Qiao Yi eine liebe ruhige Seele, die Probleme in der Schule hat und immer erst an andere denkt. Guan Chao gehört zu den Klassenbesten, ist selbstbewusst und ein Aufreißer. Qiao Yis beste Freundin ist die flippige Hao Wu Yi. Obwohl das die erste Rolle für die Schauspielerin Ma Li ist, überzeugt sie auf ganzer Linie und war mein persönlicher Favorit dieser Sendung. Der letzte Hauptcharakter ist der gefühlskarge Yan Mo. Er ist intelligent, direkt und nicht an anderen Menschen interessiert.

Insgesamt betrachtet ist es äußerst unterhaltsam alle Figuren beim Heranwachsen zu betrachten. Die Probleme in Schul- und Arbeitsleben unterscheiden sich nur geringfügig. Gemeinsam erleben sie Liebe, Schwangerschaft, Selbständigkeit, Krankheit und Tod. Die gebotenen Konflikte sind unterhaltsam, da die Figuren ihre eigenen Wege finden damit umzugehen.

Fazit

Mir hat die Serie recht gut gefallen. Ich war immer neugierig auf die nächste Folge und empfand die Sendung insgesamt als äußerst kurzweilig. Zum Ende hin war mir die Tragik ein wenig Zuviel. Das hätte man auch ein wenig minimieren können. Das Ende ist auf jeden Fall zufriedenstellend und verdient sich seine 7,5/10 Punkte.

Le Coup de Foudre eignet sich wunderbar für Romantiker, die auch My Sunshine und A Love So Beautiful gerne mochten.

Interessierte können die Serie auf Rakuten Viki oder YouTube streamen.

Darsteller: Zhang Yu Jian (An Oriental Odyssey, I’m not a Monster) als Yan Mo, Janice Wu (Black Lighthouse, My Amazing Boyfriend) als Zhao Qiao Yi, Zhao Zhi Wei (Walk into your Memory, Take your Mark) als Zhao Guan Chao, Ma Li als Hao Wu Yi

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s