Shopping King Louie 쇼핑왕 루이

Shopping King Louie ist eine südkoreanische Comedyserie aus dem Jahr 2016 mit insgesamt 16 Folgen a 70 Minuten.

Thema: Unselbständiger Millionär mit Amnesie findet Hilfe bei naivem Landei

4A28EABB-659C-4155-A378-00EFACBA13EE
Via Dramalist

Über Shopping King Louie bin ich eher durch Zufall gestolpert. Auch wenn er in den verschiedenen KDrama-Listen eher weniger aufgeführt wird, hört man in den Foren immer wieder Empfehlungen in seine Richtung. Da mir der Hauptdarsteller Seo In-Guk als erster Grübler in The Master’s Sun in Erinnerung geblieben ist, war ich gespannt ihn in dieser verdrehten Rolle zu erleben.

Worum geht es in Shopping King Louie?

Kang Ji-Seong, den alle unter dem Spitznamen Louie kennen, ist ein verwöhnter Waise, der auf Grund des Aberglaubens seiner Großmutter allein von seinem Butler in Frankreich aufgezogen wurde. Da er stets isoliert wurde, ist sein einziges Vergnügen shoppen. Dabei hat er den gewissen Blick und ein natürliches Gespür für Trends. Als seine Großmutter gesundheitliche Probleme entwickelt, kehrt er zurück nach Seoul um den Familienkonzern zu übernehmen. Kaum angekommen, gerät er in einen Unfall, der eine ausgeprägte Amnesie zur Folge hat.

Parallel dazu kommt das Landei Go Bok-Shil in die Hauptstadt, um ihren jüngeren Bruder zu finden. Dabei trifft sie auf Louie, der dessen Kleidung am Leib trägtimd auf der Straße lebt. Um Antworten zu finden, nimmt sie sich seiner an bis er seine Erinnerungen wiederbekommt und das hat einige chaotische Verwicklungen zur Folge.

Lohnt sich die Serie?

Wie das Genre verspricht, bietet die Serie einiges an komödiantischen Szenen. Neben dem Humor, der zwischen infantil und ausgeklügelt schwankt, sind sämtliche Charaktere überaus zugespitzt gezeichnet wie in einem Comic.

Louie ist auch mit Amnesie ein Verschwender und Einkäufer, der ohne jegliches Verständnis für die reale Welt alle Menschen in seiner Umgebung wie Angestellte behandelte und die Welt wie ein kleiner Junge voller Elan entdeckt.

Go Bok-Shil ist die gutmütige Seele, die alle Schandtaten von Louie ohne großartiges Klagen erträgt und ihm dennoch den Hintern nachträgt. So unverständlich diese Beziehungsentwicklung auch ist, bietet sie tatsächlich viele schöne Momente und Zeichnungen von Nähe. Der Kampf gegen die Einsamkeit in einer gefährlichen Welt schweißt beide zusammen und zeigen ein unschuldiges Pärchen auf.

Die Nebencharaktere sind alle überzeichnet und funktionieren dennoch dabei. Als bestes Beispiel hierfür gilt Louies Rivale Cha Joong-Won, der neben seiner äußerst auffälligen Kleidung permanent Grummel- und Schreianfälle bekommt. Außerdem ist mit Baek Ma-Ri die hübsche Geldgierige im Spiel, die sich immer die falschen Männer ausschaut. Witzig war auch das Verhältnis zu den Nachbarn, die für sich genommen jedoch ziemlich nervige Charaktere waren.

Wichtig ist noch zu erwähnen, dass die Serie wunderschöne Kulissen bietet. Neben den kreativen Setdesigns bekommen wir auch wunderschöne Außenaufnahmen von Seoul und Busan präsentiert, die einen gleich Lust auf eine Reise machen.

Fazit

Diese Serie ist wirklich eine überzeichnete Comedy-Serie mit skurrilen, aber liebenswerten Charakteren. Trotz der unglaubwürdigen Ausgangslage fällt es leicht sich auf die Serie einzulassen und ihren Humor zu genießen. Die Witze sitzen und kommen nicht gerade selten. Zum nebenbei laufen lassen oder wenn man Lust auf einfache Unterhaltung hat, eignet sich die Serie auch wunderbar. Da es jedoch nicht zu mehr reicht, vergebe ich 7/10 Punkte.

Shopping King Louie ist wunderbar für Fans seichter Komödien geeignet wie Cinderella and Four Knights und Kill me, Heal me.

Interessierte können die Serie auf Rakuten Viki streamen.

Darsteller: Seo in-Guk (The Master’s Sun, The Smile has left your Eyes) als Kang Ji-Seong/Louie, Nam Ji-Hyun (Suspicious Partner) als Go Bok-Shil, Yoon Sang-Hyun (Strong Woman Do Bong Soon, I Hear Your Voice) als Cha Joong-Won, Im Se-Mi (Mr. Sunshine) als Baek Ma-Ri

Drehbuch: Oh Ji Young

Regie: Lee San Yeob

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s