Dein Herz berühren/Touch your Heart 진심이 닿다

Touch Your Heart ist eine südkoreanische Serie aus dem Jahr 2019. Sie umfasst 16 Folgen a 65 Minuten.

Thema: Gescheiterte Schauspielerin arbeitet als Sekretärin für peniblen Anwalt

16A6E3CD-BFBE-42A6-8CB1-7B10547CF351
Via Dramalist

Drei Jahre nach Goblin/Dokkaebi dürfen Yoo In-Na und Lee Dong-Wook erneut als Traumpaar begeistern. Lange wurde die gemeinsame Zusammenarbeit erwartet und jetzt ist die Serie endlich erschienen. Die Rezensionen sind tatsächlich gut bis sehr gut und lassen so einiges erwarten. Ich habe Touch Your Heart vor Goblin/Dokkaebi gesehen und hatte somit keinen Vergleich.

Worum geht es in Touch Your Heart?

Oh Jin-Shim ist die erfolgreichste Schauspielerin Südkoreas als ein Drogenskandal in Verbindung mit einem reichen Chaebol-Erben ihrem Erfolg über Nacht ein Ende setzt. Nach zwei Jahren ohne ein Jobangebot bekommt sie die Chance auf ein Comeback. Die einzige Bedingung ist das Sammeln von praktischer Erfahrung in einer Anwaltskanzlei. Durch Kontakte bekommt sie die Position einer Sekretärin bei dem überkorrekten Anwalt Kwon Jung-Rok. Während beide sich am Anfang nicht ausstehen können, wachsen sie durch die gemeinsame Arbeit überraschend eng zusammen.

Lohnt sich die Serie?

Wie der Name es schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine Romanze für das weibliche Publikum. Die Dynamik der Darsteller bringt so einiges in Gang. Für In-ha ist es die erste Hauptrolle und die meistert sie in ihrer gewohnt unschuldig-eleganten Art. Ihre Rolle ist von Anfang bis Ende sehr sympathisch und steht ihr. Dong-Wook spielt wieder den ernsten, humorlosen Mann, der nach dem Entdecken der Liebe aus seiner Steifheit ausbrechen will. Seine trockene Art kommt in der Serie wunderbar zur Geltung. Die Darstellung als Anwalt war durchweg überzeugend und lässt hoffen, dass er sich in Zukunft auch mal häufiger in ernsten Dramen präsentieren wird ähnlich wie bei Life.

Der Alltag in der Anwaltskanzlei und das vielseitige Personal bringen wieder ordentlich Schwung in die Handlung. Dabei begeistern die Charaktere unterschiedlich stark. Mein Lieblingspaar waren Choi Yoon-Hyuk und Dan Moon-Hee. Beide waren von Anfang an wie Hund und Katze. Ihre Streitigkeiten waren unheimlich komisch und machten recht schnell deutlich wohin die Reise gehen wird. Doch auch unabhängig von der amüsanten Romanze waren ihre Figuren einzeln schon sehr unterhaltsam und sympathisch angelegt.

Die komplizierte Beziehung von Kim Se Won und Yoo Yeo Reum war anfangs noch spannend. Doch das nutzte sich relativ schnell auch ab. Ich war froh als die beiden endlich zusammen waren, da die unerklärte miese Stimmung auch dem Zuschauer sehr aufs Gemüt ging.

Der Kriminal-/Stalkingfall ist sehr spannend und bringt auch ein wenig Action mit sich. Letzteres hätte ich gerne noch ausgeprägter gesehen. Das wurde mir zu schnell abgehandelt. Die Bösewichter sind klar erkennbar und unterstreichen die zuckersüße Darstellung der Schwarz/Weiß-Welt. Auch wenn die Charaktere mit ernsten Problemen zu kämpfen haben, wirkt der Weltentwurf dennoch immer zu einem Happy End zu tendieren.

Fazit

Touch Your Heart gibt eine süße Romanze ab mit einer Prise unschuldigem Humor. Diese Serie sie zu 100% auf das weibliche Publikum zugeschnitten. Während die Charaktere unterschiedlich stark mit ihren Geschichten begeistern, muss der Zuschauer für sich selbst entscheiden, ob ihm eine einfache Romanze reicht. Mir persönlich war das zu wenig. Mir fehlte das gewisse Etwas oder besser gesagt noch eine höhere Handlungsebene. Zudem fand ich die Chemie der beiden Darsteller in Goblin/Dokkaebi tatsächlich deutlich stärker und spürbarer. Da ich aber auch eine Frau bin und Dong-Wook mittlerweile ins Herz geschlossen habe, kann ich nur 7/10 Punkte geben.

Touch Your Heart ist eine perfekte Serie für Romantiker wie auch While You Were Sleeping und Romance is a Bonus Book es hergeben.

Interessierte können die Serie auf Rakuten Viki streamen.

Darsteller: Lee Dong-Wook (Goblin, Life) als Kwon Jung-Rok, Yoo In-Na (Goblin, Secret Garden) als Oh Yoon-Seo, Lee Sang-Woo (High Society) als Kim Se-Won, Son Sung Yoon (Hwarang, What’s Wrong With Secretary Kim?) als Yoo Yeo-Reum

Drehbuch: Choi Bo Rim, Lee Myung Seok

Regie: Park Joon Hwa

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s