Media Monday #412 (9)

Ihr Lieben,

Auch diesen Montag mache ich wieder bei Wulfs Media Monday mit und wünsche euch einen sonnigen Wochenstart! 😁

1. Am meisten freue ich mich im Moment ja auf die Serie (oder neue Serienstaffel) Kakafukaka, denn ich habe die ersten Episoden schon sehen dürfen und hatte unheimlich viel Spaß; soviel Spaß, dass ich jetzt die Manga-Vorlage lese, um herauszubekommen wie es weitergeht.

2. Die Ausstrahlung der letzten Episode „Game of Thrones“ ging komplett an mir vorbei, da ich die Serie aktuell nicht auf dem Schirm habe und das gilt überhaupt nicht für meinen Mann, der alle sieben Staffeln kürzlich gebingt hat.

3. Sich Gedanken über seine Zukunft machen, ist schon cool, aber auch immer mit permanentem Abwegen und Mut verbunden.

4. Momentan lese ich ja den Manga Kakafukaka von Takumi Ishida.

5. Das freiwillige Übersetzen von Untertiteln auf Seiten wie Rakuten Viki wird ja maßlos unterschätzt, immerhin hört man immer nur ungeduldig Forderungen nach den neuesten Subs ohne an den Arbeitsaufwand zu denken.

6. Im Vergleich zur Gartenarbeit ist Serien schauen ja schon deutlich entspannter.

7. Zuletzt habe ich angefangen Hangul zu lernen und das war schon ziemlich einfach, weil das Schriftsystem simpel aufgebaut ist und es einen aufbaut schnell Erfolge zu sehen.

Werbeanzeigen

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. fm014 sagt:

    Ja, Hangul hatte ich auch vor einem Jahr angefangen zu lernen. Aber leider geriet mein Lernfortschritt zeitbedingt ins Stocken. Ich kann Apps wie Duolingo oder Mondly empfehlen -bzw. https://www.howtostudykorean.com

    Gefällt 1 Person

    1. Carli Sun sagt:

      Ja, das ist ja immer die Schwierigkeit „dran bleiben“. Da ich auch Französisch auffrischen muss, ist mein Bedarf da gut gedeckt…

      Danke auf jeden Fall für die Tipps! Ich habe aktuell noch drei Bände von einem Selbstlernbuch auf meinem EReader und drei verschiedene Apps, die unterschiedliche Vorteile haben… 😇

      Liken

  2. bullion sagt:

    Hast du „Game of Thrones“ bewusst nicht mitgeschaut? Ist ja schwer sich dem momentanen Hype zu entziehen. Finde ich auch beinahe etwas viel, aber dennoch mag ich die Serie sehr — wenngleich ich die aktuelle Staffel auch erst kommendes Jahr schauen werde.

    Gefällt 1 Person

    1. Carli Sun sagt:

      Ich habe die ersten beiden Staffeln geschaut. Das ist aber schon ewig her. Dann haben wir nach und nach die neuen Staffeln gekauft und da wir die immer zusammen schauen wollten und unsere Zeitpläne kollidiert sind, lagen sie ewig rum. Nun hatte mein Mann Lust und Zeit für das Sichten und ich eher weniger Lust, da ich aktuell andere Serien habe, die mich mehr interessierten. Ich bin also lediglich nicht in der Phase dafür. Und da wir die achte Staffel eh nicht schauen können, eilt es nicht sich dem Hype anzuschließen. Wenn ich Lust darauf habe, werde ich die Serie auf jeden Fall noch schauen. Wann das ist, steht jedoch in den Sternen… 🤗😎

      Gefällt 1 Person

      1. bullion sagt:

        Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Auf jeden Fall interessant, dass ihr teils mehr Zeit habt getrennt Serien zu schauen. Bei uns ist es zu 90% gemeinsames Schauen und ich komme eher nicht mit den „Einzelserien“ hinterher.

        Gefällt 1 Person

      2. Carli Sun sagt:

        Ja, das hat sich bei uns so ergeben. Das liegt daran, dass ich ein absoluter Binger bin. Mein Mann braucht nach zwei Folgen meist eine Pause und verliert die Lust. Dann habe ich immer keine Lust zu warten, weil ich wissen möchte wie es weiter geht. Dass mein Mann die sieben Staffeln im Urlaub weggeknallt hat, ist auch eine absolute Neuheit und Ausnahme für ihn gewesen. 😇 Die einzige Serie, die wir wirklich ne gemeinsam schauen, ist Supernatural.

        Außerdem ist mein Mann ein Filmliebhaber und kann sonst mit Serien nichts anfangen. Bei mir ist es umgekehrt. Ich sehe zwar ab und an einen Film, dann meist im Kino, aber Serien mag ich deutlich lieber wegen der Charakterentwicklung… 😇

        Und ja, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. So sehe ich das auch! 😉

        Gefällt 1 Person

      3. bullion sagt:

        Schön, dass sich das bei euch so ergeben hat. Macht absolut Sinn, dann kann jeder seine Schwerpunkte setzen. Bei uns ist es recht klar, dass am WE meist ein Film geschaut wird (weil abends länger Zeit) und unter der Woche lassen wir die Tage meist mit einer oder zwei Episoden ausklingen. Alleine schaue ich nur in den seltensten Fällen — denn so viel Zeit vor dem TV bleibt mit Kids und Co. auch nicht mehr. Sind aber insgesamt auch eher die „Binger“, also wenn man eine Episode pro Tag als bingen bezeichnen kann… 😉

        Gefällt 1 Person

      4. Carli Sun sagt:

        Ja, da wir kinderlos sind, sind wir deutlich freier. Da schafft man dann auch mehr!

        Gefällt 1 Person

  3. Wortman sagt:

    Kakafukaka… 😆 Das hört sich irgendwie kaka an 😆
    Dein Mann ist gut. Klopf ihm mal von m ir auf die Schulter 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Carli Sun sagt:

      Den knuddel ich auch richtig durch! 😁

      Ja, aus deutscher Sicht klingt der Name gewöhnungsbedürftig. Da hast du recht! Hat aber rein garnicht damit zu tun… 🤫

      Liken

      1. Wortman sagt:

        Dachte ich mir schon, dass es etwas anderes heißt 😉

        Das mach mal 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s