Mai-Challenge Tag 7: Deine liebste japanische Serie?

Erased JPN 2017

Bisher habe ich an japanischen Produktionen leider noch nicht ansatzweise soviel gesehen wie ich es gerne hätte. Zudem variieren die Live-Action-Produktionen dort immer zwischen viel zu übertrieben und viel zu nüchtern. In Animes sind sie deutlich stärker. Das ist jedoch ein Genre an das ich mich noch nicht herangetraut habe.

Erased ist mit vielen westlichen Elementen und japanischen Bildeffekten eine gelungene Komposition. Die Darstellung jedes einzelnen Charakters ist glaubhaft und erstklassig. Ich wurde sofort in die Geschichte gezogen und musste bis zum Ende bingen. Diese Sendung kann ich nur jedem, der das erste Mal eine japanische Serie probieren möchte, empfehlen.

Werbeanzeigen

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wortman sagt:

    Animes sind klasse… gibt zwar auch viel Müll aber da sind teilweise recht gute Sachen dabei. Kommt halt drauf an, welches Genre man mag.

    Gefällt 1 Person

    1. Carli Sun sagt:

      Tatsächlich bin ich nicht so bewandert was Animes angeht. Ich mag lieber live action aus dem asiatischen Raum… 😇

      Liken

      1. Wortman sagt:

        Die mag ich auch lieber 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s