Mai-Challenge Tag 3: Deine erste koreanische Serie?

One More Time aka The Day After We Broke Up KOR 2016

One More Time war meine erste südkoreanische Serie. Dank Netflix konnte ich diese Fantasy-Produktion kennenlernen. Letztlich dreht sich die Serie darum, dass der Hauptcharakter ähnlich wie Bill Murray in den 1980ern immer den gleichen Tag erleben muss. Diese Produktion ist jedoch deutlich ernster angelegt und nimmt sich trotz der begrenzten Sendezeit wirklich viel Raum eh der junge Mann erkennt, warum das alles so ist.

Die Serie war durchschnittlich unterhaltsam. Ich fand die Idee und das damit gebotene Potential wurde recht schnell verschenkt und am Ende garnicht ausgenutzt.

Danach dachte ich auch, dass KDramas wohl nichts für mich sind, da mir der ganze Stil der Serie nicht allzu gut gefallen hat. Gut, dass ich mich in dieser Sache komplett geirrt habe.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s