Media Monday #409 (6)

Huhu Ihr Lieben,

Heute bin ich wieder dabei bei Wulfs Media-Monday. 😀

1. Nachdem mit „Avengers: Endgame“ nun das vorläufige Finale des MCU veröffentlicht worden ist, ist hoffentlich der ganze Hype bald vorbei, da es mir wirklich egal ist.

2. Immer wenn der nächste große Hype die höchsten Wellen schlägt, bin ich gespannt, ob es ein Thema ist, dass mich selber auch mitnimmt .

3. Ohne seine Rolle als Eric Northman wäre Alexander Skarsgård vermutlich nie in mein Sichtfeld gerückt, da ich seine Rollenauswahl nicht zu meinen Interessen passend empfinde.

4. Jung Hae-in hätte es ja auch mal verdient, ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, schließlich ist sein Spiel überzeugend und zudem hat er seine erste Hauptrolle in Something in the Rain wunderbar gemeistert.

5. Nun, da die Osterferien auch schon wieder rum sind, muss ich zugeben, dass die Zeit unheimlich schnell vergeht .

6. Immer wenn ich die Serie Roswell sehe, muss ich ja daran denken wie ich zu der Zeit die gleichen Klamotten und dieselbe Frisur getragen habe wie Liz.

7. Zuletzt habe ich langsam den Frühjahrsputz eingeleitet und das war zufriedenstellend, weil ich jetzt wieder einen guten Überblick über den Inhalt unserer Schränke habe.

Werbeanzeigen

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. bullion sagt:

    „Roswell“ wurde mir schon mehrfach ans Herz gelegt. Meinst du die Serie kann auch heute noch überzeugen?

    Gefällt 1 Person

    1. Carli Sun sagt:

      Das ist eine wirklich gute Frage. Ich habe sie erst kürzlich wieder gesichtet und sie hat mir unverändert gefallen. Jedoch habe ich auch nostalgische Gefühle für die Serie. … Es kommt wirklich auf deinen Geschmack an.

      Die erste Staffel ist ein Mix aus Teendrama, Romanze und SciFi.
      Die zweite Staffel ist halb Romanze und halb SciFi.
      Die dritte Staffel ist SciFi und ein Hauch Drama.

      Ich liebe die Serie und empfinde sie als zeitlos. In jedem Fall musst du die alte Serie Sichten. Das aktuelle Remake hat zwar einen fantastischen Cast, aber ein mieses Skript. Letztlich heißt es immer: einfach probieren! 😀

      Gefällt 1 Person

      1. bullion sagt:

        Danke für deine Einschätzung. Ich würde wenn eh ins Original reinschauen. Bin damals mit „Dawson’s Creek“ aufgewachsen und habe da durchaus ein Faible für solche Geschichten… 😉

        Gefällt 1 Person

      2. Carli Sun sagt:

        Ja, Dawsons Creek war auch meine erste Jugenddramaserie. Bis zum Ende habe ich es jedoch nie geschafft, weil sie mir hintenraus immer zu viele Längen und deprimierende Handlungsstränge hatte… 🤗

        Gefällt 1 Person

  2. Wortman sagt:

    zu 1) Hoffentlich ist der Scheiß jetzt endlich vorbei.
    Da muss ich wohl mal eine Folge roswell schauen 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Carli Sun sagt:

      Ja, mach das mal… die Serie wird allerdings mit jeder Staffel besser… 🤗

      Liken

      1. Wortman sagt:

        Ich habe damals mal zwei, drei Folgen geschaut aber das hatte mich nicht so mitgerissen.

        Liken

      2. Carli Sun sagt:

        Das ist auch nicht für jeden geeignet. Mit jeder Staffel steigt der Anteil an sci-fi an, doch am Anfang ist auch die Romantik nicht zu unterschätzen…die nimmt sich mit der Zeit immer weiter raus…

        Liken

      3. Wortman sagt:

        Kann sein, dass mich das gestört hatte…

        Liken

      4. Carli Sun sagt:

        Das mag sein.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s