KDrama: Liebste Schauspieler

Bei den vielen Serien, die es auf dem Markt gibt, lernt man eine Vielzahl von neuen männlichen Gesichtern kennen. Jedoch gibt es auch einige Schauspieler, die man immer wieder sehen möchte.

Ab heute veröffentliche ich regelmäßig meine persönliche Freitagsliste über Favoriten oder Gegenteiliges aus den verschiedensten Bereichen.

Heute präsentiere ich meine liebsten männlichen KDrama-Schauspieler in geordneter Reihenfolge:

  • Kim Hyung-Joong
  • Lee Jong-Suk
  • Park Seo-Joon
  • Park Hae Jin
  • Lee Min-Ho

Kim Hyun-Joong 김현중

Via Dramalist

Kim Hyun-Joong ist mein absoluter Liebling in KDramas. Ich sehe ihn unheimlich gerne und suche die Serien auch nach seinem Lead aus. Ich liebe seine Stimme, sowohl gesprochen als auch Gesang, und mag sein zurückhaltendes Spiel.

Zum ersten Mal gesehen habe ich ihn in Boys Over Flowers, wo er eine grausige Frisur mit furchtbaren Klamotten hatte. Jedoch gefiel mir die Ruhe, die er ausstrahlte. Dann folgte Playful Kiss, wo er den fiesen Schönling mimte. Die Serie gefiel mir nicht, der Schauspieler schon. Wegen ihm schaute ich auch When Time Stopped und hatte meinen Spaß. Als stärkste Serie von ihm wird Inspiring Generation gehandelt. Die kann man in Deutschland nur auf dramago streamen. Ich bin schon ganz neugierig darauf.

Allgemein hoffe ich, dass man mit ihm in Zukunft noch einiges von ihm sehen kann. Durch die Skandale der letzten Jahre hat er in Südkorea keinen guten Stand und gilt als abgeschrieben. Hoffentlich wendet sich das Blatt nochmal.


Lee Jong-Suk 이종석

Via Dramalist

Lee Jong-Suk ist zwar äußerlich weniger mein Fall, aber durch seine verspielte Art hat er mich zu seinem Fan gemacht. Tatsächlich hat er einen ganz eigenen Stil beim Schauspiel, den ich unheimlich gerne mag. Es ist wirklich schwer zu beschreiben. Er kann sowohl sehr ernst als auch sehr verschmitzt schauen. Seine Stimmenarbeit allein ist das sehen wert, da er durch betonte Pausen und „grummeln“ bestimmte Stimmungen erzeugt, die einem eine Gänsehaut verschaffen.

Alle seine Serien lohnen sich zu schauen und machen Spaß. Wer ihn kennenlernen möchte oder bereits mag, sollte School 2013, I Can Hear Your Voice, Doctor Stranger, Pinocchio, W, While You Were Sleeping, Hymn of Death und/oder Romance is a Bonus Book Sichten und genießen. Da er kürzlich seinen Militärdienst antrat, wird bis 2021 nichts Neues mit ihm auf dem Markt erscheinen. Gut, dass er vorher so fleißig war.


Park Seo-Joon 박서준

Via Dramalist

Mit Park Seo-Joon habe ich einen Schauspieler auf die Liste aufgenommen von dem ich noch nicht viel gesehen habe. Tatsächlich kenne ich aktuell nur What’s Wrong with Sercetary Kim? mit ihm. Dort hat er mir mit seinem Spiel, wie immer Mimik, Stimme und Humor, jedoch so gut gefallen, dass ich ihn jetzt definitiv auf dem Schirm habe und seine anderen Dramas auf meine Watchlist verfrachtet habe. Demnächst sichte ich also noch Fight For My Way und Hexenliebe. Zudem hoffe ich sehr, dass man Kill me, Heal me demnächst in Deutschland streamen kann, da ich von der Serie schon sehr viel gehört habe.


Park Hae Jin 박해진

Via Dramalist

Auf Park Hae-Jin bin ich durch Zufall gestolpert als ich spontan die Commercial-Webserie Seven First Kisses gesehen habe. Er fiel mir sofort ins Auge und war mein absoluter Favorit. Sein Spiel ist überlegen und gebildet. Ich mag seinen abschätzigen Blick. Seine Augenpartie ähnelt ein wenig der von meinem Liebling Kim Hyun-Joong. (Anscheinend habe ich ein Faible dafür.) Auf ihn aufmerksam geworden, habe ich sofort meine Watchlist aktualisiert und zusätzlich ausgestattet mit Man to Man, Cheese in the Trap und Bad Guys.


Lee Min-Ho 이민호

Via Dramalist

Lee Min-ho gilt in Südkorea als einer der Götter des KDramas. Er hat bereits in mehreren Serien mitgespielt und hatte immer die angesagteste Hallyu-Schönheit neben sich. Durch seine skandalfreie Karriere ist er überall beliebt und hat in zwei äußerst beliebten Exportserien die Hauptrolle gehabt. Boys Over Flowers und Heirs machten ihn auch international bekannt. Serien wie Personal Taste und City Hunter heimsten ihm viel Lob ein, doch sind in Deutschland noch nicht zum Stream freigegeben. Ich hoffe, dass sich das bald ändert. Bis dato habe ich mir Legends of the Blue Sea auf die Watchlist gesetzt. Da er demnächst vom Militär entlassen wird, kann man in Zukunft wieder schöne Dramas mit ihm erwarten. Ich bin gespannt.

Werbeanzeigen

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wortman sagt:

    Die wird kaum jemand kennen, tippe ich mal so 😉

    Liken

    1. Carli Sun sagt:

      Das kommt ja auf die Sehgewohnheiten eines jeden an. 😉

      Falls du einen davon kennen solltest, wäre es Lee Jong-Suk. Der ist vielseitig und ist in Korea ein Megastar. Aber ich glaube, dass die Ecke nicht so deine Einflugschneise war, oder?

      Gefällt 1 Person

      1. Wortman sagt:

        Ich hab auch einiges an asiatischen Filmen in meiner Rubrik… Der letzte, geile Film, war „Train to Busan“. Kann ich nur empfehlen.

        Gefällt 1 Person

      2. Carli Sun sagt:

        Der interessiert mich allerdings auch. Die drehen ja auch bald an der Fortsetzung…

        Liken

      3. Wortman sagt:

        Falsch… da kamen noch welche hinter nach 🙂
        https://wortman.wordpress.com/category/filmwelt-asien/

        Liken

      4. Carli Sun sagt:

        Ach, ich rede nur von der Serienwelt vor Ort.
        Kingdom hat auch ein tolles Cast. Aber ich habe die Koreaner eh ins Herz geschlossen…

        Liken

  2. Wortman sagt:

    Eine Fortsezung zu Busan? Was soll das denn werden?

    Liken

    1. Carli Sun sagt:

      Train to Busan 2

      Liken

      1. Wortman sagt:

        Fährt der Zug dann nochmal? 😆

        Liken

      2. Carli Sun sagt:

        Vielleicht auch ein neuer… wer weiß?

        Liken

      3. Wortman sagt:

        Dem werde ich wohl nicht hinterher schauen 😉

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s