Corlys Serienmittwoch #166 (1): Serien ABC

Beim Stöbern durch diverse Blogs bin ich auf Corlys Lesewelt gestoßen und habe das Projekt Serienmittwoch entdeckt. Da ich die Idee witzig finde, habe ich beschlossen meinen Beitrag zur aktuellen Ausgabe zu leisten. Eigentlich ist ein persönliches Filme ABC gefordert. Jedoch bin ich schon so lange auf meine Serien fokussiert, dass ich bei Filmen nicht allzu viel beizutragen habe. Aus diesem Grund nehme ich mir die Freiheit heraus das Projekt auf Serien umzumünzen. Ich hoffe doch, dass Corly damit einverstanden ist. Hier also Carlis Serien ABC (inspiriert von Corlys Filme ABC):

A merican Horror Story

Obwohl ich seit meiner Jugend immer gerne Horrorfilme geschaut habe, habe ich mich in Bezug auf diese Serie lange gegen den Hype gewehrt. Irgendwann bin ich dann doch eingebrochen und habe die Serie gesuchtet. Staffel 1: Murder House war genial. Staffel 2: Asylum war in Ordnung, aber nicht 100% meins. Staffel 3: Coven fand ich wieder ziemlich gut. Mir gefällt die Kombination von Evan Peters und Taissa Farmiga sehr gut. Ab Staffel 4 habe ich noch Aufholbedarf, weil ich mich vor dem Thema fürchte.

B uffy – Im Bann der Dämonen

Seit ich denken kann, ist Buffy meine absolute Lieblingsserie. Ich kann schon garnicht mehr einschätzen wie oft ich sie schon gesehen habe. Ich weiß nur, dass der Charme nie verfliegt. In jeder meiner Lebensphasen hat mit die Serie super gut gefallen. Die Story, das Drehbuch, die Action, der Humor und das Drama funktionieren perfekt. Joss Whedon hat sich bei der Serie wirklich selbst übertroffen. Lediglich den Titel fand ich immer blöd. Das hat sich in den letzten 20 Jahren bei mir auch nicht geändert.

C hosen

Eine kurzweilige Webserie, die ich flink weggeschaut habe. Bisher kenne ich nur die amerikanische Version mit einem tollen Milo Ventimiglia und später Chad Michael Murray. Die Story ist simpel und sinnlos, aber die Serie bietet einige schöne Actionsequenzen und macht Spaß. Aus diesem Grund habe ich auch die asiatische Version noch auf meiner Watchlist.

D eutschland 83

Ich muss zugeben, dass ich erst äußerst skeptisch war, ob diese Serie gefallen wird. Auch wenn ich einige deutsche Serien über alles liebe, empfinde ich nationale Serien meist als mittelmäßig. Doch diese Sendung hat mich wirklich überzeugt. Jonas Nay spielt wirklich stark und überzeugt. Der Soundtrack und die Actionsequenzen funktionieren auf einem sehr hohen Niveau. Ich freue mich schon sehr auf Deutschland 86.

E ntourage

Diese Show gehört zu den Serien, die ich über Jahre hinweg auf meiner Watchlist hatte. In dieser Zeit wurde sie mir aus den verschiedensten Ecken immer wieder empfohlen. Tatsächlich habe ich bis heute nie einen schlechten Kommentar diesbezüglich gehört. Adrian Grenier spielt gefühlt wieder sich selbst. Doch das macht ihn sympathisch. Als ich die Serie endlich gesehen habe, fand ich sie okay. Sie spielt im guten Mittelfeld, aber die immense Begeisterung habe ich nicht nachvollziehen können.

F all

Hiermit präsentiere ich eine geniale, britische Krimiserie. Ich war von der ersten bis zur letzten Minute komplett in ihrem Bann. Gillian Anderson und Jamie Dornan liefern sich ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel ohne langatmige Fillerepisoden. Die Inszenierung ist schonungslos direkt und dramatisch. Ich bin begeistert! Klare Empfehlung!

G lee

Was soll ich sagen? In meinem Blog dreht sich alles um Serien. Jedoch bin ich in Zivil ein absoluter Theatergänger mit einer Leidenschaft für Musicals. Aus diesem Grund ist Glee für mich ein Geschenk des Himmels gewesen. Was für eine tolle Show! Der Humor ist zum niederknien und die Charaktere schaffen es einen in eine andere Welt zu verfrachten. Wundervoll! PS. Glee funktioniert nur auf Englisch.

H atufim – In der Hand des Feindes

Hatufim ist eine israelische Dramaserie, die die Vorlage für Homeland geboten hat. Während ich Homeland nach drei Staffeln endgültig abgeschworen hatte, weil ich den unnötigen, aufgesetzten Patriotismus nicht mehr ertragen habe, liefert Hatufim Fernsehgeschichte ab. Die Handlung erstreckt sich über viele psychologische Facetten und bleibt spannend bis zur letzten Minute. Echter Nervenkitzel!

I n Treatment

Eine Serie, die ich schon ewig sehen wollte wegen Dane DeHaan. Da sie mir lange zu preisintensiv war, schob ich das Sichten immer weiter weg. Durch Zufall habe ich die Import-Komplettbox günstig bei Dussmann erworben. Bisher habe ich es noch nicht geschafft sie zu Sichten. Wenn es soweit ist, werde ich berichten.

J .A.G. – Im Auftrag der Ehre

Diese Serie habe ich während der Schulzeit geliebt. Ich war regelrecht süchtig danach und habe damals auch deswegen überlegt Jura zu studieren. Bis heute kann ich noch aus einigen Folgen zitieren. Das ist beängstigend, wenn man bedenkt, dass ich die Serie bestimmt über zehn Jahre nicht mehr gesehen habe. Heutzutage gefällt sie mir leider nicht mehr. Vielleicht habe ich sie mit übersehen.

K ennedys

Als ich schon die Vorberichte zum Seriendreh gelesen hatte, wusste ich, dass ich diese Serie unbedingt sehen muss. Meine Vorfreude wuchs und als sie endlich in Deutschland erschien, konnte ich sie gleich mein Eigen nennen. Ich finde die Inszenierung super. Tatsächlich hat sich die Serie sehr bemüht die realen Fakten so wenig wie möglich abzuändern und historisch akkurat zubleiben. Die Darsteller überzeugen und es kommt keine Langeweile auf.

L ove/Hate

Mein Schatz! Wie ich bereits in meiner Rezension erwähnt habe, gehört diese Serie zu den Goldstücken meiner Sammlung. Obwohl ich alle Genres schaue, ist Krimi eher weniger vertreten. Diese Serie jedoch hat mein Bild gedreht und steht auf einem geistigen Podest. Ich habe noch nichts gesehen aus diesem Genre, dass der Serie ansatzweise das Wasser reichen könnte.

M alcolm Mittendrin

Ein absolutes Highlight meiner Schulzeit! Bei dieser Serie stimmte doch wirklich alles. Das Casting war bis zur letzten Person perfekt. Die Story und der Humor waren immer auf dem Punkt. Der Soundtrack stach förmlich hervor. Ich habe nur schöne Erinnerungen an diese Serie.

N ew Girl

Eine Serie, bei der ich erst total skeptisch war, weil ich allgemein Probleme mit Comedyserien habe. Das liegt meist daran, dass sie nicht lustig sind. New Girl ist da anders. Die Hauptrolle Jessica Day ist unglaublich nervig und zumindest was meinen Geschmack angeht total unlustig. Doch die restlichen Jungs aus der WG reißen daraus. Laute Lacher sind garantiert. Mein absoluter Liebling ist Winston. Wenn der einen Spruch bringt, habe ich meistens Bauchschmerzen danach.

O ne Tree Hill

Guilty Pleasure meiner Schulzeit. Wenn ich eine Teenserie benennen müsste,die ich nie mehr hergeben wollen würde, dann wäre es wirklich OTH. Die Entwicklung der Charaktere über die Jahre ist interessant und vielfältig. Die Dramen und Wenden sind aufwühlend. Die Musik ist der Hammer. Doch vor allem liebte ich die Szenen, die mit Basketball zu tun haben, da das mein absoluter und einziger Lieblingssport ist.

P reacher

Eine Serie, die gefühlt ewig bei mir im Regal rumlag und von der ich nicht viel erwartet habe. Als ich dann jedoch endlich angefangen hatte, war ich so begeistert, dass ich nicht mehr stoppen konnte. Mal ehrlich, was ist das für eine geile Serie mit derartig schwarzem Humor. Genau mein Ding! Ich freue mich schon auf die vierte Staffel.

Q uantico

Diese Serie fiel mir durch Russell Tovey ins Auge und klang auch gleich interessant. Leider habe ich es noch nicht geschafft sie zu Sichten. Doch ich erwarte viel.

R oswell

Das ist meine einzige wahre Jugendliebe. Es gibt meiner Ansicht nach wirklich keine Serie mit einem romantischeren Serienpaar als Max und Liz. In der Jugend bin ich im wahrsten Sinne des Wortes dahingeschmolzen. Vor kurzem habe ich die Serie nochmal gesichtet und fühlte mich gleich 20 Jahre zurück versetzt. Die Serie hat bei mir einen Stein im Brett.

S kam Norway

Durch Zufall kam ich dazu das Original von Skam zu Sichten. Ich fand es spannend den Alltag in Norwegen zu sehen. Zudem ist es klasse, dass bei jeder Staffel die Hauptcharaktere wechseln. So wird es nicht langweilig. Die Geschichte um Noora und William fand ich sehr unterhaltsam und schön inszeniert.

T eachers UK

Durch Zufall auf diese Serie gestoßen und nie wieder aufgehört zu lachen. Hierbei handelt es sich um eine Show, die meinen Humor komplett widerspiegelt. Ich habe alle vier Staffeln in einem Rutsch verschlungen. Andrew Lincolns Charakter war so witzig. Ich hatte erst Angst, dass die Serie mit seinem Ausstieg viel an Qualität verlieren würde. Doch die Sorge war unbegründet.

U nder the Dome

Diese Serie hat mich nie interessiert und wurde irgendwann von Freunden bei mir abgeladen. Tatsächlich habe ich sie komplett gesichtet. Ich fand Britt Robertson auffallend gut. Während in der ersten Staffel ordentlich Spannung herrscht, verliert sie diese mit den nächsten beiden wieder. Das Ende ist so typisch King, dass ich wieder wusste warum ich sie ursprünglich nicht sehen wollte.

V eronica Mars

Diese Serie wurde in unglaublich vielen Vlogs vorgestellt und immer wieder umschwärmt. In meiner Jugend ist sie komplett an mir vorbeigegangen. Ich bin erst vor drei Jahren aktiv auf sie gestoßen. Das Spiel und das Drama sind super. Leider habe ich immer Probleme mit Fall der Woche-Konzepten. (Wahrscheinlich weil ich ein Bingeviewer bin.) Deswegen musste ich mehr Pausen einlegen als üblich. Dennoch freue ich mich schon auf die neuen Folgen.

W illkommen im Leben

Jared Leto zum Verlieben! Claire Danes als perfekte Identifikationsfigur. Es gibt kaum eine Serie, die ich so stark mit meiner Pubertät verbinde, wie diese hier. Ich konnte mit Angela immer sympathisieren, weil es mir genauso ging. Heutzutage bin ich aus der Serie leider herausgewachsen. Ich habe sie aber aus Nostalgie im Regal stehen.

X -Factor: Das Unfassbare

Gibt es jemanden, der in den 1990ern aufgewachsen ist und diese Serie nicht gesehen hat? In einer Zeit vor DVDs und Streams war diese Serie dermaßen prägend, dass ich noch heute die Antworten und Abläufe kenne. Ich fand übrigens Jonathan Frakes besser als Josh Brolin.

Y ou

Das ist eine von vier Serien, die ausschlaggebend dafür waren, dass ich mich dem Netflix-Universum hingebe. Kaum war der Account freigeschaltet, habe ich die Serie gleich geschaut. Leider habe ich das Buch vorher gelesen. Die Sendung orientiert sich sehr stark daran, weswegen großartige Spannungsmomente für mich ausblieben. Dennoch hat mir You sehr gut gefallen und ich freue mich auf die zweite Staffel.

Z Nation

Obwohl ich ein großer Fan von Walking Dead bin und davon nicht genug bekommen konnte, hat mich diese Serie überhaupt nicht interessiert. Vor allem beim zappen wirkt sie auf Grund der deutschen Synchronisation ungewollt trashig. Ich gebe einfach mal den heissen Tipp ab, dass ich sie nie sehen werde. Kingdom interessiert mich da deutlich mehr.

Vielen Dank fürs Mitlesen!

Eure Carli

40 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wortman sagt:

    Z Nation gefällt mir besser inzwischen als TWD. Einfach weil „der Murphy“ und „Doc“ so saugeil sind.
    Preacher ist ebenso saugeil.
    American Horror Story wartet noch auf den Guckstatus und Buffy habe ich früher im TV verfolgt 🙂

    Liken

    1. Wortman sagt:

      Poste den Link noch einmal zusätzlich bei Corlys Aufzählung.

      Liken

    2. Carli Sun sagt:

      Preacher war so geil, dass ich noch immer sofort ein Grinsen im Gesicht bekomme, sobald ich nur den Titel höre. Der Humor hat mich komplett abgeholt.

      Schaust du Z Nation auf englisch?

      Liken

      1. Wortman sagt:

        Nee, Z Nation habe ich in deutsch geschaut. 🙂
        Preacher ist so geil… Gott im Dalmatiner – Lederoverall, Hitler hat wegen einem Apfelkuchen den Krieg angefangen und Cassidy ist sowieso saugeil.

        Liken

      2. Carli Sun sagt:

        Jap, da kann ich nur zustimmen. Doch in der Aufzählung darf nicht die Existenz von Humperdoo fehlen, da die se Story etliche laute Lacher von mir bekommen hat.

        Liken

      3. Wortman sagt:

        Yooo…. der steptanzende Messias… Dafür tritt man doch glatt wieder ein *gröhl*

        Gefällt 1 Person

  2. Wortman sagt:

    Ach ja: Du als Serienjunkie dürftest an den anderen beiden Paraden auch Spaß haben:
    Montags: Media Monday
    Mittwochs: Corlys Serienmittwoch
    Donnerstags: Ginas 5 Besten

    Liken

    1. Carli Sun sagt:

      Die ersten beiden Aktionen habe ich mir schon hinter die Ohren geschrieben. Was Gina angeht, glaube ich doch, dass sie zu weit von meinem Serienthema entfernt ist, wenn ich mir das genauer betrachte.

      Liken

      1. Wortman sagt:

        Das war jetzt so eine Idee.
        Kannst ja Donnerstags dann immer bei schauen, ob dir die 5 Besten vielleicht zusagen.
        Bei den anderen Beiden ist es wichtig, dass du dort jeweils den Link direkt postest.

        Liken

      2. Carli Sun sagt:

        Danke für den Tipp! Ich freue mich immer über Empfehlungen. Ich werde mal die Augen offen halten.

        Liken

      3. Wortman sagt:

        Mach das 🙂
        Beim Media Monday bin ich seit fast 390 Ausgaben dabei 🙂

        Liken

      4. Carli Sun sagt:

        Wow! Da hast du ja ein ordentliches Durchhaltevermögen! 👍Dass dem armen Kerl nich fragen einfallen. Er muss ja jede Woche kreativ sein…

        Liken

      5. Wortman sagt:

        Hin und wieder haben auch „Mitspieler“ mal Ideen zu Fragen etc.
        Wenn mir etwas gefällt. dann kann ich auch durchhalten 🙂

        Liken

      6. Carli Sun sagt:

        Ich werde es mir mal anschauen. Es klingt in jedem Fall witzig. Bald ist ja wieder Montag. Mal schauen, was das nächste Thema ist…

        Liken

      7. Wortman sagt:

        Genau, einfach mal reinschauen 🙂
        Da ich nächsten Montag Frühschicht habe, wird mein Beitrag erst Nachmittags online gehen.

        Liken

      8. Carli Sun sagt:

        Okidoki. Ist vermerkt. 👍🏻 Umso mehr, umso besser…

        Liken

  3. Corly sagt:

    Huhu,

    A merican Horror Story

    hab ich nicht gesehen. Kann ich nichts zu sagen.

    B uffy – Im Bann der Dämonen

    Buffy fand ich auch immer toll. So toll wie du zwar nicht, aber ich habe sie immer gerne gesehen.

    C hosen

    Milo Ventimiglia und später Chad Michael Murray.

    Ich habe mal davon gehört, gesehen habe ich es aber nicht. Die Schauspieler mag ich aber beide. Besonders Chad Michael Murray.

    F all

    Gillian Anderson und Jamie Dornan

    Ich weiß nicht ob die Serie meins wären, aber die Schauspieler find ich gut. Besonders auch Jamie. Allerdings kenne ich ihn aus Once upon a time.

    G lee

    Und hiermit hast du mich völlig. Glee ist eine meiner Top 3 Lieblingsserien. Eigentlich sogar auf Platz 1. Eine so tolle Serie mit so viel tollen Schauspielern und toller Musik. Ich liebe sie.

    J .A.G. – Im Auftrag der Ehre

    Wirklich gesehen habe ich sie nicht. Nur mal reingeguckt. Hat mich nie so gereizt.

    M alcolm Mittendrin

    Ich habe es ganz selten mal gesehen, aber fand es nicht überragend.

    O ne Tree Hill

    Und auch mit dieser Serie hast du mich. Auch One Tree Hill ist eine meiner Top 3 Lieblingsserien. Die 3. im Bunde an 2. Stelle ist Once upon a time. Die Serie ist wirklich einfach toll und da passte einfach alles. Allerdings habe ich sie erst 2014 gesehen.

    Q uantico

    Ich habe damals die Vorschau immer gesehen. Reizen würde mich die Serie schon.

    R oswell

    Auch das ist eine Jugendliebe von mir. Die fand ich auch wirklich toll. Ich sehe schon in dem Bereich haben wir etwa den selben Geschmack. Roswell habe ich immer so gerne geguckt.

    —-Es gibt meiner Ansicht nach wirklich keine Serie mit einem romantischeren Serienpaar als Max und Liz. —-

    Das kann ich so nicht ganz teilen, aber ich habe die beiden total geliebt.

    U nder the Dome

    Ich fand Britt Robertson auffallend gut.

    Ich habe die Serie nicht gesehen, aber Britt kenne ich aus The Secret Circle und da fand ich sie auch sehr gut.

    V eronica Mars

    Die Serie würde mich auch noch interessieren.

    W illkommen im Leben

    Die habe ich auch gesehen hin und wieder, aber wirklich erinnern kann ich mich nicht mehr.

    X -Factor: Das Unfassbare

    Gibt es jemanden, der in den 1990ern aufgewachsen ist und diese Serie nicht gesehen hat?

    Ich gehöre jedenfalls nicht dazu. Ich hab die Serie immer gern geguckt und fand sie total interessant. Die Folgen mit Josh hab ich gar nicht gesehen.

    Da hast du auf jeden Fall einige interessante Serien genannt. Vor allem One Tree Hill, Glee, Roswell und X Faktor fand ich auch klasse.

    LG Corly

    Liken

    1. Carli Sun sagt:

      Corly! Ich bin ja begeistert, dass du dir die Mühe gemacht hast mein Serien ABC zu kommentieren. 😀

      Ich habe noch einige Gedanken dazu, die ich gerne loswerden möchte.

      Chosen ist eine Serie, die sich wirklich lohnt, wenn man die Darsteller mag. Das liegt einfach daran, weil die Handlung recht schnell abgehandelt ist. Für ein nettes Zwischendurch auf jeden Fall zu empfehlen. Da du ebenso OTH-Fan bist, schau es dir ruhig an. Ich war damals eher für James Lafferty zu haben … 😍

      The Fall ist super. Jamie Dornan spielt den Killer so überzeugend, dass es für mich bisher keine bessere Darstellung von ihm gab. Ich wusste garnicht, dass er bei Once upon a Time auch dabei war. Diese Serie habe ich schon seit zwei Jahren in meinem Regal liegen und mich nie getraut damit anzufangen…

      Corly, welches ist das romantischste Serienpaar bisher für dich und welche Sendung muss ich sehen, um es zu erleben?

      Weil du es schon angesprochen hast: THE SECRET CIRCLE. Auf diese Serie habe ich schon länger ein Auge geworfen. Wo hast du sie gesehen? Wie kommt man daran? Hast du einen Tipp für mich? Ich wäre sehr dankbar… 😇

      Abschließend kann ich nur sagen, dass ich mich über deinen Kommentar sehr freue und ich das Gefühl habe alterstechnisch nicht weit von dir entfernt zu liegen. Schön, dass wir beide mit so einem guten Geschmack gesegnet sind! 😉

      LG Carli

      Gefällt 1 Person

      1. Corly sagt:

        Das mache ich immer, wenn es was zu schreiben gibt dann kommentiere ich auch. Das wird leider viel zu wenig gemacht. Aber deswegen dauert es auch oft bis ich es schaffe die Beiträge wirklich zu lesen und zu kommentieren. Allerdings hab ich auch nicht bei jedem gleich viel zu kommentieren.

        Chosen wird wohl wieder so eine Serie, die in meiner Wunschliste wandert und nie geguckt wird. Es gibt einfach zu viele Serien. James Lafferty fand ich auch toll, aber ein bisschen mehr war ich immer für Chad Michael Murray. Den fand ich damals in Gilmore Girls schon toll und das hat sich nie geändert.

        The Fall
        Keine Ahnung ob das was für mich wäre.

        Ich liebe Once upon a time. Jamie hat da aber nur eine Nebenrolle und spielt eine Sherrif. SIe ist meine zweite Lieblingsserie. Versuch es doch einfach.

        Corly, welches ist das romantischste Serienpaar bisher für dich und welche Sendung muss ich sehen, um es zu erleben?

        Irgendwie hab ich mir schon gedacht, dass die Frage kommt. Schwer das zu sagen. Aber ich denke die Serie kennst du schon. Eins der tollsten Serienpaare war für mich immer Nathan und Hailey aus One Tree Hill. Sonst müsste ich auch erst mal überlegen.

        Weil du es schon angesprochen hast: THE SECRET CIRCLE.

        Wo hast du sie gesehen?

        Sie lief damals auf Sixx, ist aber lange her. War glaub ich die Erstausstrahlung. Ich meine es war Sixx.

        Wie kommt man daran? Hast du einen Tipp für mich? Ich wäre sehr dankbar… 😇

        Gute Frage. Vielleicht DVD. Ob im internet weiß ich nicht. MIr hat sie richtig gut gefallen. Leider gibts nur eine Staffel glaub ich und sie wird nicht fortgeführt.

        Das mit dem Alter hatte ich auch das Gefühl. Ich bin in den 80ern geboren. 84 um genau zu sein. Und du?

        Ich find es auch schön, dass wir teilweise einen ähnlichen Geschmack haben. Das passiert mir selten.

        LG Corly

        Liken

      2. Carli Sun sagt:

        Vorneweg Nathan und Hailey sind wirklich top! Da kann ich nicht widersprechen…

        Okay, dann werde ich mal Once upon a Time eine Chance geben. Sobald das passiert, wirst du es sicher mitbekommen. 😉

        Tja, Secret Circle bleibt in weiter Ferne. Es gibt weder eine europäische Veröffentlichung noch einen Stream damit. Das gleiche Problem habe ich bereits mit Ringer. Vielleicht macht der Zufall einen weg frei….

        Ich bin 86 entstanden und somit sind wir uns Nahe. Ich würde mich freuen, wenn sich auch in Zukunft die Möglichkeit ergibt über Serien auszutauschen. Ein ähnlicher Geschmack sollte nicht verschwendet sein … 😇😉

        Lg Carli

        Liken

      3. Corly sagt:

        Ja, ja. Nathan und Hailey. DIe sind so süß.

        Da bin ich wirklich gespannt was du zu Once upon a time sagen wirst.

        Ringer habe ich mal angefangen, aber irgendwie nie weiter geguckt. Weiß gar nicht wieso, aber die wurde ja auch nicht fortgeführt, oder? Dann wünsch ich dir viel GLück, dass es irgendwann klappt mit den Serien.

        Stimmt. Das ist ja nicht weit auseinander. Klar gerne. Mich würde es auch freuen, wenn man in Zukunft weiter über Serien austauschen kann. Ich find es immer schön, wenn man jemanden hat, der etwas mehr schreibt als nur das Übliche.

        LG Corly

        Liken

    2. blaupause7 sagt:

      Ist X-Factor die Serie, in der Jonathan Frakes 6 unglaubliche Geschichten präsentiert und die Zuschauer raten müssen, ob sie wahr oder gelogen sind? Ab und zu schaue ich das sonntagmorgens auf RTL2. Aber nur ganz selten.

      Gefällt 1 Person

      1. Carli Sun sagt:

        Exakt! Genau die ist es! 👍

        Liken

      2. Corly sagt:

        jep genau das ist sie.

        Liken

      3. Corly sagt:

        kann bei dir nicht kommentieren. Also hier:

        Huhu,

        Okay, ich glaub die Antwort schaffe ich heute doch noch:

        *** D : Doktor Schiwago

        Ich habe zumindest mal reingeguckt. Ob ich den je ganz gesehen hab weiß ich nicht.

        E : Der Engländer, der auf einen Hügel hinaufstieg und von einem Berg herunterkam –

        Den hab ich auch gesehen. Der TItel ist wirklich lang. Ich fand ihn okay.

        G : Der Große Diktator *** H : Der Herr der Ringe

        Große Diktator habe ich sicher auch gesehen. Sowas guck ich eigentlich ganz gern. HDR hab ich natürlich gesehen und mochte ich sehr gern.

        I : Indiana Jones und der letzte Kreuzzug *** J : James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie *** *** M : Matrix

        Hab ich alles gesehen. Matrix hat mir etwas besser gefallen als der Rest, aber fand alles nur gut bis okay.

        O : Ocean’s 8

        Hab die Reihe auch gesehen und mochte sie gerne.

        T : Die Tribute von Panem *** U : Der Untergang

        Habe beides gesehen. Panem fand ich ja ging so. Ist nicht wirklich meine Reihe, aber die Filme haben schon was. Untergang hab ich nur noch grobe Erinnerungen.

        V : Vom Winde verweht (mit 220 bzw. 238 Minuten inklusive Ouvertüren der längste Film in meiner Sammlung) X : X-Men 2

        Glaube hab mal Vom Winde verweht geschaut, fand ich aber nicht überragend. X Men hatte ich ja auch gesehen.

        Z : Zurück in die Zukunft.

        Hab ich auch gesehen. Tolle Reihe, wenn ich sie auch nicht überragend fand.

        Schöne Auswahl hast du da.

        LG Corly

        Gefällt 1 Person

  4. Rina sagt:

    Oh ZNation solltest du eine Chance geben….Ich kann dir sagen, bei jeder Staffel dauert es immer einige Folgen und dann ist man einfach von den Charakteren gefesselt. Vielleicht auch weil sie so trashig wirkt. Wortman und ich sind absolute ZNation Fans…Ich habe sie auch in DE gesehen. In Original könnte sie noch besser sein. Aber sie braucht bisschen zum Wirken.

    Quantico war nicht so mein Ding – die ersten Folgen fand ich mit diesen Zeitsprüngen sehr nervig – ich hab mir zwar sagen lassen, dass es besser wird – aber das Interesse ist schon abgeklungen.

    Under the Dome find ich auch gut – hab sie aber aus den Augen verloren…muss ich mal wieder aufnehmen

    New Girl mag ich auch sehr gerne. Aber ich schaue eh gerne Comedy. Ich weiss aber, dass viele dieses Genre mittlerweile ablehnen.

    Deine anderen Serien kenne ich nur vom Titel her – Preacher und American Horror Story stehen auf der Watchlist

    Liebe Grüsse

    Liken

    1. Carli Sun sagt:

      Also Preacher musst du unbedingt schauen, wenn du auch einen dreckigen Humor hast. ☺️

      Z Nation scheint ja wirklich einen Versuch wert zu sein, wenn mich schon zwei Leute darauf hinweisen. Ich werde es im Auge behalten…

      Under the Dome kannst aber der zweiten Hälfte der zweiten Staffel eigentlich vergessen. Ab dem Zeitpunkt wird es nur langweilig und die Handlungsebenen werden unrealistisch verdreht.

      Danke für deine Antworten und liebe Grüße zurück!😀

      Gefällt 1 Person

      1. Rina sagt:

        Auf Preacher freu ich mich schon.
        Ja – ZNation lohnt sich – aber du musst wirklich paar Folgen durchhalten und das ging mir bei jeder Staffel so….
        Under the Dome ist ja schade, deswegen ist es wohl auch abgesetzt worden.

        🙂

        Liken

      2. Carli Sun sagt:

        UTD ist in sich geschlossen, wenn ich das richtig verstanden habe. Jedoch gibt es mittlerweile unendlich viele Serien auf dem Markt. Da findet man auch tolle Alternativen…

        Gefällt 1 Person

      3. Rina sagt:

        Absolut – meine Watchliste ist ewig lange….und die Zeit viel zu kurz dafür *seufz*

        Liken

      4. Carli Sun sagt:

        Das Problem habe ich leider auch… eine unmögliche Aufgabe alles zu schaffen, da immer neue Serien auftauchen…doch man versucht sein möglichstes…

        Gefällt 1 Person

      5. Rina sagt:

        Genau – wir bleiben tapfer dabei 😉

        Gefällt 1 Person

    2. Wortman sagt:

      @Rina: Z Nation Superfans 😆
      @Cartli: 86 geboren… ich dachte, du wärst so Mitte 20 *hihi*

      Gefällt 1 Person

      1. Carli Sun sagt:

        Wie kommst du denn darauf? Wegen dem Foto oder dem Seriengeschmack? 😉 … So oder so,ich finds gut.

        Liken

      2. Wortman sagt:

        Eher der Seriengeschmack 🙂

        Liken

      3. Carli Sun sagt:

        Jap, das habe ich mir schon gedacht. Passt auch! 🤗

        Liken

  5. blaupause7 sagt:

    Grüß Dich,
    American Horror Story hat den Vorteil, dass man die einzelnen Staffeln nicht in dieser Reihenfolge schauen muss. Wenn Du also die 4. fürchten solltest, kannst Du ja auch mit Hotel, Roanoke oder Cult weitermachen – habe ich genauso gemacht. Weil ich nicht streame, habe ich mir die Serie auf DVD gekauft und dann das genommen, was gerade verfügbar war.

    LG
    Ulrike

    Liken

    1. Carli Sun sagt:

      Das ist natürlich auch eine Idee. Ich habe sie ich auf DVD zu Hause. Jedoch denke ich immer, dass die sich bei der Reihenfolge ja auch was denken… aber Danke für deine Meinung! 😊

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s